Visualisierte Linzer Klangwolke 2005

„Teilung am Fluss“ - 2005

Sa., 3.9.2005, 19.30 Uhr

visualisierte_klangwolke_2005

Eine geschichtliche Umleitung des Donaustroms

Was wäre, wenn es in Österreich 1955 zu keinem Staatsvertrag, sondern zu einer Teilung wie in Deutschland gekommen wäre?
Das Künstlernetzwerk lawine torrèn unter der Leitung von Hubert Lekpa macht Geschichte und präsentiert bei der Visualisierten Linzer Klangwolke 2005 ein Gedankenexperiment von historischer Tragweite: Österreich muss 1950 eine Teilung des Bundesgebiets akzeptieren. Das Land bricht entlang der Besatzungsgrenzen auseinander – in einen kommunistischen Norden und Osten auf der einen und eine westliche Föderation auf der anderen Seite. Die Donau erstarrt zum „Eisernen Fluss“, der das Bundesland Oberösterreich und seine Hauptstadt Linz teilt. Der Linzer Komponist Peter Valentin verarbeitet musikalisch das Geschehen auf vielfältige Weise. Seine eigenständige Komposition von Musik und Stimmen erzählt die Geschichte in der Musiksprache der Gegenwart. Zitate aus Rundfunk und Fernsehen, Hymnen, Hits und Schostakowitsch, Arbeiterkitsch, Volksmusik, Jazz und zeitgenössische Elektronik sind Anregung und Ausgangspunkt dafür.

„Teilung am Fluss“, die Visualisierte Linzer Klangwolke 2005‚ entfaltet ein Open-Air-Theater im Linzer Donaupark, am Strom, am Ufer und in der Luft. Flugzeuge, Schiffe, Kräne, Videowalls, TänzerInnen und StatistInnen erfinden die jüngste Geschichte dieser Stadt neu und bleiben doch stets hautnah am Verlauf der vom Kalten Krieg geprägten Jahre zwischen 1945 und 1989.
„Teilung am Fluss“ erzählt die wahre Geschichte von etwas Ungeschehenem. Vor den Augen und Ohren der ZuschauerInnen entstehen die emotionsgeladenen Bilder eines fiktiv-historischen Geschehens in einer Mischung aus Theater, Tanz (von Menschen und Maschinen), Film und Musik.

Realisation: LAWINE TORRÈN
HYPERLINK "http://www.torren.at" www.torren.at
Musik: Peter Valentin
Film: Stefan Aglassinger
Lichtdesign: Frank Lischka
Text: Birgit Müller-Wieland
Kostüme: Eva Musil
Grafik: Eric Pratter
Feuerwerk: Pyrovision
Choreographie: Zoe Knights
Flugzeuge: The Flying Bulls
Produktionsleitung: Klaudia Gründl de Keijzer
Idee, Konzept und Regie: Hubert Lepka



Hörbeispiele

Audio clip: Adobe Flash Player (version 9 or above) is required to play this audio clip. Download the latest version here. You also need to have JavaScript enabled in your browser.


Audio clip: Adobe Flash Player (version 9 or above) is required to play this audio clip. Download the latest version here. You also need to have JavaScript enabled in your browser.


Audio clip: Adobe Flash Player (version 9 or above) is required to play this audio clip. Download the latest version here. You also need to have JavaScript enabled in your browser.