Visualisierte Linzer Klangwolke 2003

„Europa - eine symphonische Vision“ - 2003

Sa., 6.9.2003, 21.00 Uhr

2003

KOMPONIST UND DIRIGENT: Christian Kolonovits
IDEE: Christian Kolonovits, Peter Hulan, Chris Laska
BUCH: Peter Hulan
VISUALISIERUNG: Chris Laska
FOTOINSZENIERUNG: Fritz Fitzke

Orchester: Bruckner - Orchester Linz
Sänger: Verena Gunz und Doris Danieli – Mezzosopranistinnen, Erwin Belakowitsch –Bariton
Popsänger: Andi Gabauer und Juci Janoska
Singemeinschaft aus den Chören: Chor Chemie Linz, Linz AG Chor, Friedl-Chor
Musikalische Gäste: Fanfare Ciocarlia/Rumänien, Cosmic Voices Bulgarien, Bratislava Boys Choir, Amarcord

Komponist Christian Kolonovits widmet sich heute abend einem "wachsenden" Kon-tinent: "Europa – eine symphonische Vision" ist Titel der diesjährigen Visualisierten Linzer Klangwolke. In einem Requiem wird zunächst das "alte Europa" und seine teilweise unrühmliche Geschichte verabschiedet. Der zweite Teil der visualisierten Klangwolke feiert dann, gemeinsam mit Musikerinnen aus Ost und West, ein neues Europa. Ein Europa, das über seine Grenzen hinauswächst und dem die geplante EU-Ost-Erweiterung neue, positive Impulse verleiht. Ein musikalisches Feuerwerk für die Zuschauerinnen, effekt- und phantasievoll visualisiert durch Lichtdesigner Chris Laska und Fotokünstler Fritz Fitzke.



Hörbeispiele

Audio clip: Adobe Flash Player (version 9 or above) is required to play this audio clip. Download the latest version here. You also need to have JavaScript enabled in your browser.


Audio clip: Adobe Flash Player (version 9 or above) is required to play this audio clip. Download the latest version here. You also need to have JavaScript enabled in your browser.


Audio clip: Adobe Flash Player (version 9 or above) is required to play this audio clip. Download the latest version here. You also need to have JavaScript enabled in your browser.